Skip to content

Gemeinden wehren sich

Es droht eine weitere 380-kv-Stromleitung

Am 22.12.2017 hat die Bundesnetzagentur den Netzentwicklungsplan Strom 2030 bestätigt und bekannt gegeben ( www.netzausbau.de/2030-nep-ub ). Alle bisher bekannten Varianten der P44 bzw. der P44mod wurden bestätigt. Im Vergleich zu den im Herbst veröffentlichten vorläufigen Prüfbericht ist noch eine Variante 4 von Altenfeld über Schalkau vorbei an Redwitz nach Mechlenreuth dazu gekommen.

In mehreren Varianten ist vorgesehen, die gerade fertiggestellte 380-kv-Leitung von der Landesgrenze Bayern/Thüringen zum Umspannwerk Redwitz aufzurüsten - entweder durch Errichtung höherer Masten oder durch eine neue Leitung parallel zur jetzigen Trasse. Dies ist für die Gemeinden Redwitz und Marktgraitz untragbar. Nähere Informationen und Einwendungen, die im Rahmen der stattgefundenen Konsultation erhoben wurden, finden Sie hier.